Einsatzstelle Dormagen

Die DLRG Dormagen bietet den Bundesfreiwilligendienstleistenden ein vielfältiges und interessantes Aufgabenfeld. Neben der administrativeen und organisatorischen Unterstützung der einzlenen Bereiche wie Ausbildung, Einsatz, Jugend und Verwaltung, gehört auch die Praxis zu den Aufgaebn eines Bufdis. Hierzu zählt unteranderem der Wasserrettungsdienst am "Strabeach" aber auch die aktive Mitarbeit im Bereich der Schwimm- und Rettungsschwimmausbildung sowie bei Veranstaltungen der DLRG-Jugend Dormagen. Auch das organisieren von Veranstaltungen, Materialkoordination und die Terminplanung ist ein Bestandteil des Bundesfreiwilligendienstes bei der DLRG in Dormagen.

In der Einsatzzeit wird die Aus- und Fortbildung der Freiwilligen durch die DLRG gefördert. Hierzu hat die DLRG auf Bundesebene ein entsprechendes Ausbildungskonzept erstellt, welches dem Freiwilligen die Möglichkeit bietet sich in der Einsatzzeit aus- und fortbilden zu lassen. Dem Bufdi stehen verschiedene Wege und Möglichkeiten offen.

  • Bereich Ausbildung
    • Ausbilder Schwimmen
    • DLRG im Kindergarten
  • Bereich Erste-Hilfe / Sanitätswesen
    • Erste Hilfe Ausbilder
  • Wasserrettungsdienst
    • Wasserretter
  • Breitensport
    • DOSB Lizenz - Übungsleiter C (Aquasport)
  • Vereinsmanagment
    • DOSB Lizenz - Vereinsmanager C
  • Jugend
    • JuLeiCa-Ausbilder

... sowie weitere Ausbildungsangebote. Die genannten Ausbildungen sind Beispiele, für die Möglichkeiten, die einem Freiwilligen bei der DLRG offen stehen.