Bootstrupp

Aufgaben

Bootstrupps sind die primären Einsatzkomponenten innerhalb einer Wasserrettungseinheit. Sie können verschiedene Aufgaben wahrnehmen. Dazu gehören neben der eigentlichen Rettungs von Personen auch Materialtransporte, Fährdienste, Sicherungsaufgaben, Hilfestellungen für andere Fachdienste und Umweltschutzeinsätze.

Ausstattung

Ein Bootstrupp besteht aus einem möglichst geländefähigem Einsatzfahrzeug und einem Rettungsboot mit Transportanhänger (Trailer). Je nachdem ob das Boot mit mehreren Helfern von Hand zu Wasser gelassen werden kann, oder ob ein Kran oder eine Rampe benötigt wird, handelt es sich um ein Rettungsboot der Kategorien A bis D.


An Bord des Fahrzeuges und des Bootes wird noch weiteres Material, das entweder zur Einsatzerfüllung oder zum Eigenschutz benötigt wird, mitgeführt.


Hierzu zählen insbesondere:

 

  • Rettungs- und Sicherungsleinen
  • Werkzeug
  • Funkgeräte
  • Leinen
  • Sanitätsmaterial

Besatzung

1 Truppführer

1 Bootsführer -A-

1 Kraftfahrer -BE-

2 Helfer