Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Newsletter-Icon

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an!

News im Detail

Einsatz allgemein

DLRG, Feuerwehr und Tierschutz retten Hasen

Veröffentlicht: Mittwoch, 03.02.2021
Autor: Joerg Dittmar

In einer gemeinsamen Rettungsaktion, hat die Feuerwehr Dormagen, die Tierrettung Schütz und die DLRG Dormagen fünf Hasen vor dem Hochwasser gerettet.

Am 1.2.2021 beobachten besorgte Bürger Hasen, die sich auf einer kleinen Insel vor dem Wasser in SIcherheit gebracht haben. Diese Insel hat sich aufgrund des aktuellen Hochwassers im Bereich des Fähranlegers Zons gebildet. Die Feuerwehr Dormagen rückte darauf mit dem B-Dienst sowie einem weiteren Fahrzeug nach Zons aus um die Situation zu beurteilen. Da die Insel aufgrund der Wassermaßen und der Strömung nicht mehr zu erreichen war, wurde der Führungsdienst der DLRG Dormagen angesprochen. Nach Rücksprache mit der Feuerwehr wurde die Wasserrettungsgruppe der DLRG Dormagen zur Tierrettung alarmiert. Insgesamt 10 Frauen und Männer rücken aus und besetzten Fahrzeuge und das Hochwasserboot "Helmut" welches extra für Einsätze im Hochwasser gebaut wurde. Besetzt mit zwei Strömungsrettern, einem Feuerwehrmann und Herrn Schütz von der Tierrettung Schütz wurden die Hasen auf der Insel eingefangen und an Land gebracht. Durch diese Rettungsaktion wurden die Mümmelmänner in Sicherheit gebracht, denn die Insel wurde in den nachfolgenden Stunden durch das Hochwasser überflutet.
Bei diesem EInsatz zeigte sich die gute Zusammenarbeit mit den Dormagenern Florianern. In unserem Einsatztagebuch findest du weitere Details zu diesem Einsatz.

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing